Sao Jorge – Azoren Insel der Drachen

Keine andere Insel der Azoren macht auf ihre Besucher einen solch großen Eindruck wie Sao Jorge (Deutsch: Sankt Georg), die Dracheninsel, mit der Hauptstadt Velas.

Wie auf Pico, so reihen sich auch auf Sao Jorge die Vulkane aneinander und sie bestimmen zusammen mit den imposanten Steilküsten das Bild der Insel.

Bis zu 300 m fallen die Steilküsten ab und das ist ein atemberaubender Anblick. Die 9.500 Einwohner von Sao Jorge leben am Fuß der Vulkane, und da das Land durch die vulkanische Erde sehr fruchtbar ist, wachsen auf Sao Jorge besonders Obst und Gemüse.

Die kleinen Dörfer der Insel sind nur zu Fuß zu erreichen und alle, die gerne wandern, werden sich auf der Insel, deren Schutzpatron der Heilige Georg ist, sehr wohlfühlen.

Sao Jorge gehört zur Zentralen GruppeGrupo Central” der Azoren Inseln.

Weitere interessante Azoren Urlaub Infos

Hinterlasse ein Kommentar

*